SphynxRazor



5 First Date Dating 'Regeln', die Sie sofort fallen lassen müssen

Erste Dates können unangenehme, nervenaufreibende Katastrophen sein.

Die Möglichkeit, beim Gegenüber auf Gold zu stoßen, besteht jedoch. Mit etwas Glück werden Sie feststellen, dass Sie ihre Gesellschaft tatsächlich genießen und über das Potenzial nachdenken, sie wiederzusehen.

Lange Zeit haben etablierte gesellschaftliche Dating-Regeln (Sie wissen schon, die aus dem Nichts geschaffenen) oft das Handeln von Frauen beeinflusst, wenn es darum geht, wie sie sich persönlich angemessen präsentieren. Wir wurden zu der Annahme verleitet, dass bei einem ersten Date jedes „respektlose“ Verhalten falsch verstanden werden könnte und daher Ihr Date ruinieren kann.

Zum Glück ändern sich die Zeiten und damit auch die stillschweigende Akzeptanz der Dating-Regeln, die wir befolgen sollen.


Um ehrlich zu sein, hätten sie wahrscheinlich fallen gelassen werden sollenlangZeit vor.

Nachfolgend finden Sie eine Liste mit Dating-Regeln für das erste Date die man getrost ignorieren kann. Es ist Zeit, dieses Regelbuch direkt aus dem Fenster zu werfen.


1. „Trage keine High Heels“

In der Welt des Online-Dating, wo die Leute ständig über ihre Körpergröße lügen, hat diese Regel eine neue Bedeutung bekommen.

Frauen wurde gesagt, sie sollten keine High Heels tragen, um das Ego ihres Dates nicht zu beschädigen. Sie werden ihn überragen, mit dem Potenzial, ihn einzuschüchtern oder ihm ein unangenehmes Gefühl zu geben, wenn Sie „zu“ groß sind. Sie können ihm sogar das Gefühl geben, weniger wie ein Mann zu sein.


Und das würden Sie doch nicht wollen, oder?

Vergesst das, Mädels.

Können wir uns daran erinnern?deinDatum auch? Und es sind deine Füße! Wenn Sie Flats mögen, machen Sie es. Sandalen? Alles du. Aber wenn Sie eine dieser Frauen sind, die sich wohl fühlenundsexy, wenn Sie Absätze rocken, tun Sie es auf.

Wen kümmert es, wenn dein Date über seine Größe gelogen hat und sich jetzt in deiner Gegenwart mickrig fühlt? Du solltest dich nicht schick anziehen müssen, nur um seine Gefühle zu schonen.


2. „Kleide dich nicht zu sexy“

Frauen werden ermutigt, beim ersten Date „moderat“ gekleidet zu sein.

Mit anderen Worten, versuchen Sie, nicht zu schlampig zu sein, während Sie das richtige Maß an Sexappeal ausgleichen. Lass den Mann dich nicht für einen Chaot haltenodereine Schlampe. Weil (offensichtlich) sind beide schrecklich und Frauen sollten danach streben, keines von beidem zu sein.

Ich sage, Sie sollten sich jedoch anziehen. Du. Wollen.

In der Tat, kleiden Sie sich fürdich selbst.Berücksichtigen Sie immer die Einstellung Ihres Dates, aber wenn Sie sich super sexy anziehen, sind Sie glücklich und bequem, tun Sie es ohne einen zweiten Gedanken. Wenn es lässig und gemütlich ist, können Sie auch diesen Weg gehen.

Denken Sie nicht zu viel darüber nach, welche Art von „Bild“ Sie projizieren. Ratschläge für das erste Date, die die Idee fördern, dass Frauen sich für andere Leute kleiden sollten, sind einfach Müll.

Wenn er dich nicht für dein Aussehen respektiert, tut er es deine Zeit nicht wert ohnehin.

3. „Sprich nicht über Politik, Religion oder Kinder“

Es gibt bestimmte Themen, die beim ersten Date sehr häufig vorkommen: das Wetter, dein Job und woher du kommst, sind nur einige von dieser Liste. Ernstere Themen wie Politik, Religion oder Kinder in der Zukunft sollen für einen viel späteren Zeitpunkt aufgehoben werden, um ihn nicht zu verschrecken.

Aber da ich gerne sage, was ich will, werde ich beim ersten Date über alles reden, was mir verdammt noch mal gefällt – und das solltest du auch.

Wenn Sie Politik, Religion, Kinder oder ein anderes ernstes Thema sofort an den Tisch bringen möchten, tun Sie es.

Vielleicht möchten Sie wissen, was mit den Ansichten Ihres potenziellen neuen Mannes über Dinge los ist, die Ihnen wichtig sind. Umgekehrt möchten Sie vielleicht nur eine heiße, streitsüchtige Konversation entfachen, weil das Ihr Stil ist.

Beim ersten Date mit meinem Mann sprachen wir über alles, von meiner früheren Scheidung bis zu meinen Gefühlen zur Monogamie.

Wenn er von Teilen deines Lebens abgeschreckt wird, ist er wahrscheinlich nicht der Typ für dich.

4. „Überprüfen Sie nicht Ihr Telefon“

Während es im Allgemeinen keine gute Idee ist, während eines Dates an Ihr Telefon zu kleben, ist es auch nicht das Ende der Welt, das Mobiltelefon herauszuziehen, um etwas zu überprüfen.

Wenn Ihre Karriere viel Zeit und Aufmerksamkeit (und Telefonnutzung) erfordert, zögern Sie nicht, Ihrem Date das mitzuteilen. Sie möchten nicht in Schwierigkeiten geraten, wenn Sie diese wichtige E-Mail verpassen. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Prioritäten im Griff haben.

Es ist möglich genieße die Anwesenheit deines Dates , aber erlaube ihm gleichzeitig nicht, andere Teile deines Lebens aufzuhalten.

Wenn Sie auf Ihr Telefon schauen müssen, tun Sie es.

5. „Schlaf nicht mit ihm“

Ähnlich wie die Regel, sich nicht zu sexy anzuziehen, soll diese Regel verhindern, dass Sie wie ein Landstreicher dastehen.

Warum sollte esjeeine Regel sein, die Ihr Sexualleben kontrolliert?

Wenn du beim ersten Date nicht mit jemandem schlafen möchtest, musst du das auch nicht. Sie haben keine Verpflichtungen und es werden keine Versprechungen zu Ihrem Date gemacht. Aber wenn Sie beschäftigt sein wollen, ist daran nichts auszusetzen.

Die Idee, dass Frauen sich auf eine bestimmte Weise verhalten sollten, um zu verhindern, dass Männer sie als „einfach“ ansehen, ist mehr als ermüdend. Es ist dein Körper, du bist ein Erwachsener, und wenn er genauso auf dich steht wie du auf ihn, nimm alles. Das. Nackt. Spaß.

Beim ersten Date mit meinem Mann wollte ich gleich mit ihm schlafen. Ich würde mich nicht an irgendwelche Regeln über das Warten halten und wann wir es tun sollten.

Die traditionellen Regeln, die vielen von uns über das erste Date gegeben werden, sind nicht nur veraltet, sie sind geradezu sexistisch.

Ignorieren Sie diese „Regeln“ für das erste Date und tun Sie stattdessen, was immer Sie brauchenSieder glücklichste.