SphynxRazor



Der Regulierungsschnitt: Praktisch und angemessen

Der reguläre Schnitt ist einer der längeren Armeehaarschnitte, die Sie vielleicht sehen werden. Dieser Haarschnitt gemäß der Armee-Haarschnittverordnung beinhaltet das Trimmen des Oberteils nach unten. Die Seiten sind dann verjüngt vollständig ab und überlässt es Ihnen, zu entscheiden, wie viel Haut sichtbar sein soll. Dieser Schnitt hat definitiv seine Vorteile: es ist geringer Wartungsaufwand , sieht gut aus, ist sehr praktisch und funktioniert in fast jeder Umgebung.

So erhalten Sie einen Regelschnitt

Dieser Haarschnitt ist wie die meisten besonders einfach zu bekommen militärische Kürzungen . Wenn Sie dies zu Hause tun, können Sie die Hilfe eines Freundes in Anspruch nehmen, um Ihre Haare für Sie zu schneiden, oder sogar versuchen, es selbst zu tun.

Regulierungsschnitt

Lassen Sie Ihren Freund zunächst das obere Haar auf höchstens eine Nummer 3 kürzen und beginnen Sie dann Verjüngung die Seiten. Der einfachste Weg, dies zu tun, besteht darin, auch die Seiten auf eine Nr. 3 zu schneiden und dann die Haare mit einer Schere allmählich zu kürzen, wenn sie zunehmend niedriger werden. Sie können sogar die untersten Haare vollständig abrasieren, um den Look eines echten Regulierungsschnitts zu erzielen.

Wenn Sie Ihr Haar alleine schneiden, ist es eine bessere Option, sich für eine härtere „Verjüngung“ zu entscheiden und einfach die Seiten auf die gewünschte Länge zu rasieren.




Und wie immer dein Barbier kann Ihnen diesen Schnitt relativ leicht besorgen. Denken Sie daran, dass ein paar Fotos Bände sprechen können.

@oldandnewtownbarbershop.cz / Instagram


So stylen Sie diesen Schnitt

Mit solchen kurzes Haar , es gibt nicht viel Styling für Sie zu tun. Wenn Sie sich für eine Nummer 3 oben entscheiden, können Sie möglicherweise mit ein wenig Haarprodukt (z. B. Gel) davonkommen, um die Vorderseite nach oben oder zur Seite zu stylen.

Obwohl dies möglicherweise nicht nur für die Haare auf Ihrem Kopf gilt, profitiert dieser Schnitt von einer sauberen Rasur oder zumindest einer scharfen Rasur.


Wenn Sie weitere Beispiele für diesen Haarschnitt benötigen, sehen Sie sich die Galerie unten an:
1/10

Quelle

Formeller blonder Regulierungsschnitt

Wenn Sie an den klassischen Regulierungsschnitt denken, ist dies genau die Frisur, die Ihnen in den Sinn kommt. Sauber, ordentlich nach hinten gekämmt mit einem Seitenteil, es ist der Schnitt eines jeden Militärs, den Sie in historischen Filmen sehen.

2/10

@blackfishbry

Gewelltes Oberteil mit konischen Seiten

Wenn Sie es ordentlich, aber mit ein wenig Struktur haben möchten, probieren Sie dieses gewellte Oberteil mit spitz zulaufenden Seiten. Das hat auch eine Vintage-Atmosphäre. Cary Grant, bist du das?


3/10

@jeremywexlerhair

Lässige Auffrischung

Verleihen Sie dem Standardschnitt ein wenig Flair, indem Sie die Fransen aufbürsten. Fügen Sie auch eine stückige Textur für einen trendigeren, moderneren Look hinzu.

4/10

Alleine / Shutterstock.com

Moderner Regulierungsschnitt

Diese Frisur fühlt sich dank des leicht zerzausten Oberteils entspannter an als der klassische Regulierungsschnitt. Die Seiten haben eine sehr kurze Verjüngung, die das obere Volumen ausgleicht.

5/10

@blackfishbry

Sauberer und nüchterner Schnitt

Es geht nichts über einen sauberen Schnitt, wenn Sie versuchen, einen guten Eindruck zu hinterlassen. Es ist so ein ordentlicher Look mit seiner glatten Textur, dem perfekt geraden Seitenteil und der dünnen Verjüngung.

6/10

@tonisaura_barbershop

Rasierter Haaransatz

Dies ist ein klassisch-moderner Regulierungsschnitt. Das Oberteil sieht aus wie ein Pompadour aus den 50er Jahren, aber die rasierten Linien an der Seite verleihen ihm einen trendigen Touch.

7/10

@Krähenbarber

Abgehackte Seitenverbrennungen

Das Fehlen von Koteletten steht im Mittelpunkt dieses Regulierungsschnitts. Diese klare Linie verleiht dem ungepflegten Gesamtbild definitiv eine scharfe Note.

8/10

@blackfishbry

Gekämmte Oberseite mit dünn geteilter Verjüngung

Dieser Regulierungsschnitt ist extra glatt und sauber mit einer sehr dünnen Verjüngung. Es gibt nur ein bisschen Volumen am oberen Vorderteil, was es wie eine abgeschwächte Pompadour aussehen lässt.

9/10

@rockstarsbarberscradleyheathr

Dünner Teil mit gekämmter Seitenbürste

Fügen Sie dem Oberteil ein großes Volumen hinzu, indem Sie es nach oben und dann zur Seite kämmen. Dies hat ein Pompadour-Feeling der 50er Jahre und bildet einen schönen Kontrast zum sauberen Taper.

10/10

@zeke_the_barber

Dünn geteilter Hinterschnitt

Hier ist ein weiterer Regulierungsschnitt, der Ihnen Retro-Vibes verleiht. Die Oberseite ist super glatt und hoch, während die Verjüngung sehr kurz ist, um insgesamt einen ordentlichen Look zu erzielen.