SphynxRazor



Es gibt 5 Sprachen der Liebe und wenn Sie Ihre kennen, können Sie ein besserer Partner sein

Liebe. Was für ein geladenes Wort, das wir verwenden, um ungefähr eine Million verschiedene Dinge zu beschreiben. Es ist etwas, das man meilenweit spüren und in den banalsten Gesten bedeutungsvoll ausdrücken kann. Aber wenn Sie jemals verwirrt waren, warum Sie oder Ihre Baesind nichtLiebe zu spüren, obwohl Sie wissen, dass Sie sich beide wirklich umeinander kümmern, könnte es daran liegen, dass Sie einfach nicht die Sprache des anderen sprechen – IhreLiebeSprache. Es gibt fünf Sprachen der Liebe, um genau zu sein. Die fünf Sprachen der Liebe wurden erstmals von Dr. Gary Chapman in seinem New York Times Bestseller diskutiert, Die fünf Sprachen der Liebe: Wie man seinem Partner eine herzliche Bindung ausdrückt .

In seinem Buch reflektierte Dr. Chapman über 30 Jahre Paarberatung, was ihn zu der Überzeugung brachte, dass so ziemlich alle Arten, wie wir unsere Liebe zu den Menschen, die uns wichtig sind, ausdrücken, in fünf Hauptkategorien eingeteilt werden können: Worte der Bestätigung, Qualität Zeit, Diensthandlungen, das Empfangen von Geschenken und körperliche Berührung. Obwohl sie laut Chapman alle auf unterschiedliche Weise ansprechend klingen mögen, schätzen die meisten Menschen eine oder zwei dieser fünf verschiedenen Liebessprachen mehr als die anderen.

Dieses Konzept kann sehr gut viele der weniger als perfekten Situationen erklären, in denen sich Paare an dem einen oder anderen Punkt befinden. Vielleicht sagt dir dein Partner jeden Tag, dass er dich liebt und macht dir von Zeit zu Zeit extravagante Geschenke, aber er arbeitet verrückte Stunden, was bedeutet, dass du nicht viel Zeit miteinander verbringen kannst, nach der du dich sehnst, und nicht so viel Sex hast oder körperlichen Kontakt, wie Sie möchten. Trotz ihrer Bemühungen fühlst du die Liebe nicht wirklich und sie sind verwirrt darüber, warum ihre Gesten nicht gewürdigt werden. Dies ist ein klassischer Fall eines Paares, das einfach unterschiedliche Liebessprachen spricht. Die gute Nachricht ist, mit etwas mehr Beobachtung und Kommunikation gibt es keinen Grund, warum Sie beide nicht einfache Anpassungen vornehmen können, die Ihre Liebestanks bis zum Rand gefüllt lassen.

Hier ist also ein bisschen mehr über jede Sprache der Liebe. Untersuchen Sie beim Durchlesen, welche am ehesten mit Ihrer übereinstimmenPartnerantworten würde. Sobald Sie das wissen, können Sie besser darauf abstimmen, wie Sie Ihrem Partner die Liebe zu der Sprache zeigen, die er spricht.




1. Worte der Bestätigung

Für einige von uns gibt es nichts, was uns so in Schwung bringt, wie unseren Partner zu hören ihre Gefühle der Liebe und Anbetung verbal ausdrücken . Wenn sich die Liebessprache von dir oder deinem Partner um das gesprochene Wort dreht, dann ist es klar, dass es viel bringt, ihm Komplimente zu machen und ihm zu sagen, dass du ihn liebst. Auf der anderen Seite können solche Menschen besonders empfindlich auf Beleidigungen oder Kritik reagieren. Wenn Sie also mit ihnen kommunizieren, ist es wichtig, immer darauf zu achten, was Sie sagen und wie Sie es sagen.

2. Qualitätszeit

Baes, die Zeit über alles andere schätzen, sind vielleicht nicht so angetan von verbaler Bestätigung und sind wahrscheinlich mehr besorgt darüber, dass Sie beide Zeit alleine haben. Bei Menschen, die diese Liebessprache sprechen, kann es notwendig sein, dass sie sich so fühlen, wie sie sind viel Aufmerksamkeit bekommen , also stellen Sie sicher, dass Sie viele Verabredungen und Wochenenden einplanen, die Sie zusammen verbringen, um sicherzustellen, dass sie die Liebe spüren. Das Verschieben von Terminen oder das ständige Festkleben an Ihrem Telefon kann dazu führen, dass sich diese Art von Liebhaber unterschätzt fühlt.


3. Diensthandlungen

Diese Liebhaber sind die ultimativen Gläubigen des alten Sprichworts „Taten sprechen lauter als Worte“. Wenn es darauf ankommt, lieben diejenigen, die Taten des Dienens lieben, wenn ihre Partner helfen, wann immer es möglich ist oder etwas Gutes für sie tun. Das kann bedeuten, dass Sie ihnen an Ihrem freien Tag das Mittagessen ins Büro bringen oder Besorgungen für sie erledigen, wenn sie in der Arbeit ertrinken. Sie werden wahrscheinlich nicht die Liebe mit Partnern spüren, die sich nicht an ihre Verpflichtungen halten oder deren Gedankenlosigkeit zu mehr Arbeit und/oder Stress für sie führt.

4. Erhalt von Geschenken

Ich meine, wernichtLieben Sie eine Bae, die weiß, wie man sie behandelt? Persönlich habe ich Wert darauf gelegt, jeden Mann, mit dem ich jemals ausgegangen bin, wissen zu lassen, dass ich erwarte, dass ich irgendwann in unserer Beziehung eine wunderschön verpackte Schachtel mit einem Welpen darin öffne, wenn sie mein ewiger Buh sein wollen.


Obwohl diejenigen, die es lieben, Geschenke zu erhalten, einen schlechten Ruf haben, weil sie materialistisch sind. Aber laut Chapman ist das nicht immer der Fall. Die Erfahrung einiger Leute Liebe ist mehr mit Symbolik verflochten , was bedeutet, dass das Empfangen eines physischen Zeichens der Liebe ihrer Bae einen bleibenden Eindruck hinterlässt.

5. Physische Berührung

Zu guter Letzt haben wir noch die Kuschelmonster. Diese Liebhaber können einfach nicht genug von dieser körperlichen TLC bekommen – und das bedeutet nicht unbedingt nur Sex. Küsse, Händchenhalten, was auch immer. Für einige, Körperkontakt mit ihrem geliebten Menschen steht an erster Stelle . Jeder Missbrauch von Körperlichkeit oder feindseliger Körpersprache führt wahrscheinlich dazu, dass sich diese Art von Liebhaber sowohl abgelehnt als auch ungeliebt fühlt.

Letztendlich können Sie am besten herausfinden, mit welcher Kombination von Liebessprachen Sie oder Ihr Partner sich am meisten identifizieren, indem Sie beobachten, wie sie (oder Sie) auf natürliche Weise Liebe geben. Menschen, die Wert auf Qualitätszeit legen, sind normalerweise diejenigen, die keine Angst haben, romantische Dates zu planen, und es begrüßen würden, wenn Sie auch gelegentlich die Zügel in die Hand nehmen würden. Nachdenkliche und häufige Schenker freuen sich wahrscheinlich auch über bedeutungsvolle Geschenke. Du hast die Idee. Wenn Sie sich am Ende immer noch nicht sicher sind, schadet es nie, einfach zu fragen. Jemanden zu fragen, wie er geliebt werden möchte, fühlt sich vielleicht nicht wie die intuitivste oder romantischste Sache an, aber die Chancen stehen gut, dass er deine Bemühungen, der beste Partner für ihn zu sein, sehr zu schätzen weiß.