SphynxRazor



Kate Middleton hat einen klassischen Mantel für ihren Darling Easter ‘Fit’ neu getragen

Kate Middleton, Herzogin von Cambridge, liebt Mantelkleider. Sie ist auch dafür bekannt, ein paar Schlüsselstücke in ihrer Garderobe zu wiederholen, wie es bei dem Mantelkleid von Emilia Wickstead der Fall ist, das sie zum Gottesdienst am Ostersonntag in der St. George’s Chapel in Windsor trug. Wickstead ist einer von Middletons Lieblingsdesignern und dieses Mantelkleid hat die Herzogin eindeutig beeindruckt, die 2017 auf einer Reise nach Luxemburg in derselben Passform fotografiert wurde.

Das wunderschöne hellblaue Mantelkleid ist nicht die einzige Wiederholung, die Middleton am Ostersonntag trug. Sie trug auch das tiefblaue Stirnband von Jane Taylor für einen weiteren Gottesdienst in Sandringham im Jahr 2019. Die Königin vervollständigte ihren nachhaltigen Look mit Wildlederpumps in einem Blauton, die genau zwischen ihrem Stirnband und ihrer Oberbekleidung saßen – und auch perfekt zu ihr passten die Strumpfhose von Tochter Prinzessin Charlotte. Tatsächlich waren alle Cambridges in passenden, aber nicht zu passenden Blautönen gut aufeinander abgestimmt.

Während die Prinzessin und die Herzogin gemeinsame Falten teilten und Pastellblau die Hauptfarbe ihres Aussehens war, kam Prinz George mit freundlicher Genehmigung seines hellblauen Hemdes und seiner tiefblauen Krawatte auf das Thema zu. Alles in allem sah die königliche Familie elegant, saisonal und absolut hinreißend aus.

Die Herzogin von Cambridge trägt zu Ostern 2022 ein Mantelkleid von Emilia Wickstead.

Antony Jones/GC Images/Getty Images




Die Herzogin von Cambridge trägt zu Ostern 2022 ein Mantelkleid von Emilia Wickstead, während sie mit ihrem ...

Antony Jones/GC Images/Getty Images

Die Herzogin von Cambridge trägt zu Ostern 2022 blaue Wildlederpumps und ein Mantelkleid von Emilia Wickstead.

Antony Jones/GC Images/Getty Images


Die Herzogin von Cambridge trägt zu Ostern ein Stirnband von Jane Taylor und ein Mantelkleid von Emilia Wickstead ...

Antony Jones/GC Images/Getty Images

DIE INFO 1/4ZURÜCK NÄCHSTE

Wie ein Großteil ihrer königlichen Garderobe ist Middletons Mantelkleid von Emilia Wickstead maßgeschneidert, sodass Sie es leider nicht selbst ergattern können. Sie können jedoch für weitere Inspirationen durch die Modearchive der Herzogin blättern, denn diese zukünftige Königin kann nicht genug von Emilia Wickstead bekommen. Wirklich. Sie trug Wickstead für Hochzeit von Prinzessin Eugenie im Jahr 2018 , zu Wimbledon im Jahr 2019 , und zuletzt auf ihre Tour durch die Karibik mit Ehemann Prinz William .


Als die Herzogin dieses Mantelkleid zum ersten Mal trug, stattete sie es etwas anders aus. Wie Sie unten sehen können, spielte Middleton das Hellblau ihrer Oberbekleidung mit kühl getönten, cremefarbenen Accessoires auf: ein Paar Eierschalenpumps und eine fast nackte Clutch.

Catherine, Herzogin von Cambridge, mit Prinz Guillaume von Luxemburg bei einem kurzen Spaziergang außerhalb...

Pool/Samir Hussein/WireImage/Getty Images

Es ist nicht verwunderlich, dass die Herzogin diesen Mantel für einen wiederholten Anlass in ihrer Garderobe aufbewahrte. Für einen, Ihre Reise nach Luxemburg 2017 dauerte nur einen Tag . Während sie das Mantelkleid einen ganzen Tag voller Verlobungen trug, ist das Mantelkleid so fabelhaft, dass es etwas mehr Zeit verdient, um zu glänzen. Es ist auch maßgeschneidert und da es nur für Middleton gemacht wurde, macht es Sinn, dass sie den Look wiederholt.

Man kann mit Sicherheit sagen, dass die Herzogin ein Superfan des Designers ist, also würde sie natürlich einen maßgeschneiderten Mantel wie diesen in ihrer Garderobe behalten. Es ist der perfekte Blauton für Ostern und der volle Rock bewegt sich wunderbar. 10 von 10. Keine Notizen.