SphynxRazor



Wikingerbart: Für den Entdecker in dir

Erforschung, Eroberung und eine allgemeine Furchtlosigkeit gegenüber einem gewaltsamen Tod sind Dinge, die wirklich verkörpern, was es bedeutet, ein Wikinger zu sein. Es ist diese Stärke, die viele an diesen alten skandinavischen Kriegern fasziniert und so der Mythologie, die ihre Legende umgibt, Faszination eingehaucht hat. Schauen wir uns an einige Bärte das hätte das nordische Schlachtfeld zieren können. Skol!

1/14

Just dance/Shutterstock.com

Rostiger langer Bart mit robustem Haar

Egal, ob Sie auf der Suche nach wandernden Herden durch eine riesige gefrorene Tundra wandern oder den Tag damit verbringen, Feuerwerk zu hacken, um sich auf die lange Nacht vorzubereiten, Bärte bieten Wärme für die bärtigen und aufstrebenden Bären.

Ihre praktische Anwendbarkeit darf nicht unterschätzt werden, aber in der heutigen Zeit haben wir die Dinge vergessen, für die sie einst standen, und die schiere Brutalität, die sie in alten Zeiten repräsentierten. So robust wie möglich gehalten und frei wachsen gelassen, da dies dazu diente, das Gesicht besser zu isolieren.




2/14

Just dance/Shutterstock.com

Grizzly Langbart mit dichtem Volumen

Das könnte sein die wartungsärmere Version von Wikingerbart. Die Lautstärke ist hier der Schlüssel und so lässt du es cool und intensiv aussehen. Die Seiten hier sind für maximales Volumen sehr wenig verjüngt, während der Boden für seinen Biestmodus ganz gewachsen ist.


3/14

Brambilla Simone / Shutterstock.com

Der OG-Wikinger-Look

Besonders damit kann man das als originalen Wikinger-Look einstufen hinterschnittenes verblasstes Haar mit zurückfallenden dünnen Haaren. Das Brot ist genau das Gegenteil mit dem erstaunlichen Bart, der erstaunlich dick und langsträhnig ist.


14.4

LightField Studios/Shutterstock.com

Moderner Gentleman-Wikingerbart

Robustheit mit modernem Touch lässt einen wahnsinnig toll aussehen! Dieser hier ist ganz oben geschwollen zurück gekämmt Mit dem Bart, der so dick und robust ist, sagt alles. Die Seiten des Haares und des Bartes machen es glatt und bringen das verrückte Volumen herunter.

5/14

FXQuadro/Shutterstock.com

Hippie-Seitenfeger mit dickem Bart

Ist das jetzt der Trend? Die Oberseite ist mit dem seitlichen Sweep leise. Das oben ist konisch aber die Stränge sind länger. Die Seiten sind verjüngt, aber der Bart ist sehr dick, weil das die Aufmerksamkeit auf sich zieht.


6/14

Kathy Huchtins/Shutterstock.com

Robuster Bart mit Buzz Cut

Das Klassiker Tom Hardy ist da mit seinem üblichen eleganten Elan und seiner bevorstehenden Stilaussage. Der Bart ist ziemlich dick, während das Oberteil einen Buzz-Cut mit einem rasierten Schlitz oben hat.

14.7

Miljan Zivkovic / Shutterstock.com

Trainieren Sie groß oder gehen Sie nach Hause

Ergibt das nicht einen sehr sportlich inspirierten, intensiven Look? Die Oberseite ist seitlich mit a gefegt Mid-Fade an den Seiten damit es Platz für den Bart macht. Der Bart ist lang gewachsen mit dieser dicken Textur, die hauptsächlich aus dickem Haar besteht, das ihn knallen lässt.

8/14

@slackerblack

Kontrollierter mittlerer Wikingerbart

Wikingerbart muss robust sein, um dieses beibehaltene Männlichkeitskonzept zu haben, und das passt einfach genau dazu. Der kontrollierte Aspekt entsteht, wenn die Seiten nur ein wenig verjüngt werden und der niedrige Grizzle an der Reihe ist. Das Beste daran ist die Tempelmischung verbindet oben mit unten.

14.9

Alberto Case/Shutterstock.com

Happy Undercut mit dickem Bart

Ein perfekter Wikingerbart ist etwas, das gleichzeitig robust und kontrolliert ist, und das ist nicht anders. Die Spitze ist zurückgekämmter Hinterschnitt mit struppigem langem Bart zum Kinn ohne Verjüngung an den Seiten, lass diesen Bart wachsen!

14.10

Friends Stock/Shutterstock.com

Dicker Spitzbart-beeinflusster Bart

Die Verbindung des Bartes zum Pompadouriertes Oberteil ist das, was es zu etwas Besonderem macht. Das Oberteil ist seitlich gekehrt, die Seiten verjüngen sich mit dem dicken Bart, der vom Spitzbart beeinflusst ist, und die Textur geht dick durch das Kinn.

14.11

Flamingo-Bilder/Shutterstock.com

Moderner Wikinger-Stil

Sonnenbrille mit struppigem Bart ergibt eine sehr interessante Dichotomie. Die obere Hälfte zeigt einen Mann, der die Besonderheiten unserer modernen Gesellschaftsordnung kennt; wie gepflegtes Haar, stylische Brille, alle Zähne in Ordnung.

Während das Gesäß, beginnend mit dem Bart, für die alte Welt steht, in der rohe Körperkraft ein Muss zum Überleben war. Je ungepflegter der Bart, desto größer der Kontrast und desto mehr hebt Sie dieser Look hervor.

12/14

alexandre zveiger/Shutterstock.com

Weißer, grauer und schwarzer hoher Wikingerbart

Wie in allen Gesellschaften gibt es Schläger und Intellektuelle. Das Leben der Wikinger im eisigen, unversöhnlichen Norden war nicht anders. Diejenigen, die in Handwerk, Wissen und Gerissenheit begabt waren, waren meistens diejenigen, die zu Adligen und anderen hochrangigen Nordmännern heranwuchsen.

Obwohl wir nicht behaupten, 100 % historisch korrekt zu sein, könnte dies der Bartstil gewesen sein, den der intellektuellere Typ im Vergleich zu einem robusten, kampferprobten Wikinger getragen haben könnte.

13/14

Anna Krivitskaya/Shutterstock.com

Sehr robuster Viking Outlook

Kann das ein preisgekrönter Look sein? Das Haare sind lang genug Ein Pony mit dem Hinterschnitt zu haben, damit es glatt aussieht, ist das, was es zum Platzen bringt. Der Bart ist ein weiteres lustiges Element mit zwei Lagen, der Kinnbart ist das, was den Look abrundet.

14/14

Oleg Gekman / Shutterstock.com

Hartes, seitlich geteiltes Oberteil mit dichtem, gezähmtem Bart

All die schlagkräftigen Elemente direkt hier vor uns, a freches hartes Seitenteil die großzügig längere obere Strähnen anmutig zur Seite fallen lässt. Die Seiten sind verjüngt, um das Volumen rundum beizubehalten, wobei sich der Bart perfekt anpasst.

Bärte Lange Frisuren